Silvie Aigner, von der Unmittelbarkeit des Bildes

Silvie Aigner: Von der Unmittelbarkeit des Bildes- Christian Eder